Matcha Tee – meine persönlichen Erfahrungen

Willkommen zu meinem neuen Post. Heute möchte ich euch ein wenig über meine ganz persönlichen Erfahrungen mit dem Matcha Tee berichten…

Was ist der Matcha Tee überhaupt?

Der Matcha Tee ist ein grünes Getränk, welches traditionell aus Japan kommt. Er besteht überwiegend aus Grünteeblättern.
Der Matcha Tee gilt als Muntermacher und gesundheitsfördernd. Nebenbei soll er schlank machen und bei langfristigem und regelmäßigem Genuss sogar vor ernsthaften Krankheiten schützen soll. Allgemein wird damit geworben, dass der Matcha Tee uns konzentrationsfähiger und leistungsfähiger, sowie auf eine natürliche Weiße wachmacht. Also ziemlich viele positive Aspekte für einen Tee, doch stimmen diese auch alle mit der Wahrheit überein? Ich trinke den Matcha Tee seit mehreren Monaten und berichte hier nun über meine Erfahrungen.

Abnehmen mit dem Matcha Tee

Ich habe so viele Diäten ausprobiert um ein paar Pfunde zu verlieren, nichts hat geklappt. Doch dann kam ich auf einen Artikel, welcher anpries, dass der Matcha Tee der perfekte Begleiter beim Abnehmen wäre. Er würde den Stoffwechsel anregen und zudem das Hungergefühl stillen. Dies soll an den Inhaltsstoffen wie einer speziellen Kombination aus Koffein und Catechinen liegen, denn diese beeinflussen die Verstoffwechselung von Fett und Kalorien entscheidend.
Für mich klang die Erklärung erstmal ganz logisch und so habe ich es selbst ausprobiert. Ich habe hier den Matcha Tee von Mamatcha getestet und gekauft. Dann habe ich regelmäßig 3 Mal am Tag einen Tee getrunken und natürlich zeitgleich auch meine Ernährung etwas gesünder umgestellt. Doch es hat wirklich geklappt, mein Hungergefühl wurde weniger. Erst dachte ich dies liegt nur daran, weil ich Flüssigkeit zu mir nehme doch als ich dann einmal anstatt eines Tees, Wasser in gleicher Menge getrunken habe war der Effekt nicht derselbe. Also lag es wohl an den Inhaltsstoffen welche im Matcha Tee enthalten sind. Durch den Tee und meine gesunde Ernährung, purzelten die Pfunde nur so dahin. Ich konnte gar nicht so schnell gucken, da habe ich schon unzählige Kilos verloren. Also in dieser Hinsicht war der Matcha Tee schon mal ein voller Erfolg.

Mehr Konzentration

Ich habe, wie wahrscheinlich unzählige Menschen unter uns, sehr große Konzentrationsprobleme. Mich sehr lange auf etwas Bestimmtes zu konzentrieren fällt mir sehr schwer. Ich habe mich informiert ob der Matcha Tee neben dem Abnehmeffekt auch noch andere gute Eigenschaften mit sich bringt. Kurz nachgeschaut und gesehen, dass er eine erhöhte Konzentration hervorruft. Diese positive Eigenschaft verdankt er vor allem der ungewöhnlichen Beschattung der Teefelder und der äußerst schonenden Weiterverarbeitung mit Hilfe spezieller Steinmühlen. Ein weiterer Aspekt welcher dafür verantwortlich ist, ist das bei dem Matcha Tee das ganze Teeblatt verarbeitet wird.
Während ich den Tee regelmäßig trank, viel es mir wirklich deutlich leichter mich zu konzentrieren. Ich hatte nicht mehr diese Aussetzer in denen ich mir eine Auszeit nehmen musste, sondern konnte konsequent durcharbeiten. Dies war für mich eine große Erleichterung und ich war zu dem Zeitpunkt schon begeistert darüber, was der Matcha Tee alles bewirken kann.

Belebung und Entspannung zugleich

Ein schöner Nebeneffekt, welchen ich bei dem Trinken des Matcha Tees zu spüren bekam, war eine Belebung die meinen ganzen Körper betraf. Andererseits war ich viel entspannter als sonst, ich war ruhiger und gelassener.
Ich habe mich in vielen Foren oder auch Informationsseiten darüber informiert, wie das zustande kommt und kam dort zu der Lösung, dass es daran liegt, dass der Matcha Tee reich an Vitamin A, B und E ist. Zudem enthält er 3-mal mehr Vitamin C wie eine Orange. Außerdem enthält der Matcha Tee viele Aminosäuren, wie zum Beispiel das L-Theanin, welches zugleich belebend und entspannend wirkt.

Fazit

Ich persönlich bin mit dem was durch den Matcha Tee versprochen wird und dem tatsächlichen Ergebnis sehr zufrieden. Es gab keine negativen Aspekte. Besonders der Matcha Tee von Mamatcha hat mir gut geschmeckt und ich würde diesen Matcha Tee wieder kaufen. Mir hat der Matcha Tee geholfen, mein Leben auf eine positive Weise zu verändern.